Sie befinden sich hier: StartseiteWir über uns | Lehrkräfte

Matthias Bantay

Violoncello

Matthias Bantay wurde 1962 in Stockholm geboren. Er studierte am Richard-Strauss-Konservatorium in München und an der Hochschule für Musik „Mozarteum“ in Salzburg Musik. (Hauptfach Violoncello). Sein erstes Engagement führte ihn als stellvertretender Solocellist der Camerata Musical do Porto nach Porto (Portugal). Er unterrichtete an verschiedenen Musikschulen als Cellolehrer (Tegernsee, Annaberg-Buchholz, Aue, Zschopau) und auch an Gymnasien in München, Gräfelfing und Tegernsee war er als Instrumentallehrer tätig. Seit 1997 ist er Solocellist der Erzgebirgischen Philharmonie Aue. 

Richard Bartl

Violine

Viola

Orchester

 

 

Andrea Dippon-Meyer

Gesang

Geboren bin ich 1960 in Stuttgart, aufgewachsen im schwäbischen Weinstadt. Nach der Schulzeit studierte ich an der Staatl. Hochschule für Musik in Heidelberg Schulmusik mit den Schwerpunkten Orgel, Gesang, Chor- und Orchesterleitung. Noch während des Studiums begann ich eine Ausbildung zur Lehrerin für funktionales Stimmtraining am Lichtenberger Institut in Fischbachtal bei Gisela Rohmert. Nach dem Studium erhielt ich mehrere Jahre Unterricht bei Eugen Rabine.

In Reichelsheim begann ich im Herbst 1987 mit der Kinderchorarbeit. Aus kleinen Anfängen wuchs im Laufe der Jahre der Reichelsheimer Kinder- und Jugendchor, in dem inzwischen 100 Kinder und junge Menschen zwischen 6 und 26 Jahren singen.

Seit Herbst 1995 bin ich bei der Musikschule Odenwald e.V. als Gesangs-lehrerin tätig. Es ist mir wichtig, in Kursen, u.a. bei Jessica Cash, Kurt Widmer, Barbara Schlick sowie an der Braunschweiger Domsingschule  immer wieder Anregungen als Sängerin und als Pädagogin zu erhalten. Neben meiner Arbeit als Lehrerin und Chorleiterin wirke ich bei Kirchenkonzerten und bei Aufführung von Oratorien solistisch mit. 

Irina Gladyschew

Akkordeon, Keyboard, musikalische Früherziehung

 

geb. am 30.11.1957 in Gornoje (Kasachstan)

1974-1978 Ausbildung Akkordeon und Leiterin eines Akkordeonorchesters - Abschluss: staatlich geprüfte Musiklehrerin Fachrichtung Akkordeon

1978-1982 Studium der Musik und Pädagogik - Abschluss: Diplom-Musikpädagogin

Kultur- und Bildungsfunktionärin und Leiterin eines Volksinstrumenten-Laienorchesters

1982-1993 Musiklehrerin für Akkordeon in Kasachstan

1995-2003 Musiklehrerin für Akkordeon und Keyboard bei Musikzentrale Hofmann in Erbach

2002-2003 Ehrenamtliches Praktikum für musikalische Früherziehung

seit 2003 Musiklehrerin für Akkordeon, Keyboard, musikalische Früherziehung an der Musikschule Odenwald e.V. Erbach 

Kirsten Kunze

Violoncello

Anja Leonbacher

Klarinette

Saxophon

 

Ich habe mein Examen als Diplom-Musiklehrerin mit Hauptfach Klarinette an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt (Ausbildungsort: Wiesbaden) erworben. Auf zahlreichen Meisterkursen und Fortbildungen konnte und kann ich noch immer mein Wissen bereichern und  weiter vermitteln. Mein Ziel: „Die Freude, die ich an der Musik habe, an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiterzugeben.“

 

 

 

 

Maria Lopez

Gitarre

Bachelor am königlichen Konservatorium für Musik in Madrid

Masterstudium an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf und an der Karol-Szymanowski Musikakademie Katowice (Polen).

Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikprojekte.

 

 

Jakob März

Querflöte, Klarinette, Saxophon

Horn, Trompete

 

geb. am 13.12.1948 in Buguruslan (Russland)

Deutsche Staatsangehörigkeit

1965-1969 Studium an der Musikakademie der Stadt Orenburg mit Abschluss als Orchestermusiker und Klarinettenlehrer

1969-1974  Studium am staatlichen Konservatorium der Stadt Saratow mit Abschluss als Orchestersolist, Musikpädagoge im Fach Klarinette und Konzertdarsteller

1974--1975  Militärdienst als Klarinettist beim Zentralorchester des Verteidigungsministeriums der UdSSR in Moskau

1975-1985  Solo- Tenor-Saxophonist, Klarinettist, Bassklarinettist beim Orchester des Zentralkomitees der UdSSR für Fernsehen und Rundfunk

1985-1999 Bassklarinettist beim Staatlichen Akademischen Symphonieorchester in Moskau

seit 1.8.2000 Musiklehrer mit Schwerpunkt Blasinstrumente an der Musikschule Odenwald e.V.

in Erbach

 

 

 

Peter Martin

Klavier

Musiktheorie

geb. 1966. Studierte Klavier in Darmstadt bei Christiane Eliseit. Intensive Befassung mit Kammermusik und Liedbegleitung. Unterrichtet in Erbach seit 1997. Fachbereichsleitung. Konzertante Tätigkeit als Solist und Begleiter.

 

 

Benedikt Münch

Schlagzeug

Percussion 

Geboren 1991 in Buchen. Studierte Rock/Popular- und Jazzmusik im Hauptfach Schlagzeug an der Rock-Pop-Jazz-Akademie Mittelhessen in Gießen. Das Studium schloss er im August 2015 als „staatlich geprüfter Instrumentalmusiker und Instrumentalpädagoge“ ab. Im Rahmen des Studiums bekam er Schlagzeug- und Percussionunterricht, u.a. bei Dirk Brand, Timo Ickenroth und Pitti Hecht. Musiktheoretisch wurde er bei Frank Höfliger und Claudio Zanghieri ausgebildet. Der Bandunterricht wurde von Michael Sagmeister und Ole Rausch geleitet. Zusätzlich wurde er im Bereich Recording, Studio und Producing von Ralf Erkel ausgebildet. Meisterklassen bzw. Privatunterricht erhielt er u.a. bei Claus Hessler, Moritz Müller, Daniel Schild, Andy Gillmann, Armin Rühl, Playmobeat und Markus Leukel. 

Seit 2013 ist er als Schlagzeuger der Coverband „Xtreme-Party Wild“ sowie der Akustik Coverband „Cocosmicer & Friends“ tätig. 

Seit April 2016 Lehrkraft an der Musikschule Odenwald e.V. in Erbach/Odenwald.

 

 

Christel Storck-Weber

Klavier

Kinderchor

Musical

seit August 1987 an der Musikschule Odenwald e.V.
Unterrichtsbereiche sind Klavier, Kinderchor, Theater- und Musicalarbeit, sowie
Kooperationen im Bereich Singen in Grundschulen.

Iris Thierolf

Jugend- und Erwachsenenchor

 

 IRIS THIEROLF aus Michelstadt ist in der Musikschule Leiterin des Jugend- und Erwachsenenchores. Im Vordergrund stehen die Erarbeitung der Chorstücke der jährlich stattfindenden Musicals und die Vorbereitung auf das Sommer- und Weihnachtskonzert. Aber auch sonst wird fröhlich gemeinsam musiziert und gerne immer weiter an der Verfeinerung des Chorklanges gearbeitet. Iris Thierolf ist außerdem Kirchenmusikerin in Beerfelden, Komponistin von Musicals, Vokal- und Instrumentalwerken, Solistin an Klavier und Kirchenorgel und Leiterin des Vokalensembles SALTO VOKALE. 

Alexander Ungefucht

Akkordeon

Keyboard

 

 

Carlos Vivas

Gitarre / E-Gitarre

Master Künstlerische Instrumental Ausbildung mit Auszeichnung (HfMDK Frankfurt)

Master Instrumental Pädagogik (HfMDK Frankfurt)

zahlreiche Wettbewerbserfolge

Stipendiat des DAAD (2013), sowie von Yehudi Menuhin`s Live Music Now

Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker im In- und Ausland

Frank Vogel

Blechblasinstrumente

 

Geboren 1965 in Giessen

Studium an der Staatlichen Musikhochschule in Köln bei Harry Ries (Soloposaunist im Sinfonieorchester des WDR) und Prof. Michel Becquet

Fachrichtungen: Orchesterklasse (Posaune) und lnstrumentalpädagogik

Engagements als Posaunist in diversen Orchestern wie z.B. im Gürzenich-Orchester Köln unter James Conlon, im Orchester der Beethovenhalle Bonn unter Dennis Russell Davies, im Sinfonieorchester des NDR Hannover unter Bernhard Klee, im Museums- und Opernorchester Frankfurt/Main und im Staatstheater Darmstadt und vielen mehr.

1993/1994: Münchner Philharmoniker unter Maestro Sergiu Celibidache, Dmitrij Kitajenko, Horst Stein und Marcello Viotti

1994-1996: koord. Solo-Posaunist im Philharmonischen Orchester Hagen

seit 1996: Landesposaunenwart der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

langjährige Unterrichtstätigkeit auf allen Blechblasinstrumenten

Coach für Blechbläser-Kammermusik

Mitglied und künstlerischer Leiter diverser Blechbläserensembles

Konzerttätigkeit im „Cross-over“-Bereich mit namhaften Künstlern wie z.B. Chris de Burgh, Anna Netrebko, Jose Carreras, David Garrett, Thomas Gottschalk, Anna Kaufmann, Manfred Mann, Johnny Logan, Sabrina Setlur, Bonnie Tyler, The Weather Girls, Leslie Mandoki

Marcel Weyrauch

Akkordeon

Klavier

Keyboard

 

 

 

Petja Witek

Violine

Karl Wolf

Blockflöte

Instrumentenkarussell

Musikalische Früherziehung

 

Geb. 1961. Studierte Blockflöte in Darmstadt bei Annegret Lucke.

Unterrichtet in Erbach seit 1991.

Barbara Zintl

Gesang

Klavier

 

Gesangsstudium im Wien bei Rotraut Hansmann, und in Frankfurt am Main bei Elsa Cavelti. Abschluss mit Diplom im Operngesang.

2. Hauptfach Klavier. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, u.a. bei den Bad Hersfelder Festspielen (Verkaufte Braut, Don Giovanni, Elias, Weihnachtsoratorium u.a.), bei den Barock-Festspielen Arolsen (Poppea in "Krönung der Poppea" von C.Monteverdi), am Allee-Theater Hamburg (Alcina  in“Alcina”von G.F. Händel). Als Pamina in Mozarts “Zauberflöte” gastierte sie im Teatro Calderon in Zusammenarbeit mit der National Opera London. CD Produktionen. Meisterkurse bei Ingrid Bjoner, Laura Sarti und Judith Beckmann. 

 

 

Veranstaltungen

Oktober - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

© 2019 Musikschule e.V. | Lehrkräfte